DUAL-SEMINAR TAI CHI - Der erste Weg (Yi lu) und das Schwert (Jian), Sa. 04.09 - So. 05.09.2021

Aktualisiert: 29. Aug. 2021



Wann ? 04.09.-05.09.2021

Uhrzeit? Sa. 11.00 – 16.00 Uhr

So. 11.00 – 16.00 Uhr

Kosten? Sa. 5 Std. 50€, So. 5 Std. 50€

Ort ? Velbert Sports, Hixholzerweg 22, 42551 Velbert

Anmeldung? https://doodle.com/poll/tsga7u4geq8natqg



Mike Kobrig lädt sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene zu einem weiteren Wochenendseminar in unseren Räumlichkeiten ein.

An diesem Wochenende soll zum einen für Neueinsteiger die Möglichkeit bestehen, sich mit den Formen im Taijiquan vertraut zu machen und zum anderen, für die alten Hasen, bisher gelerntes zu vertiefen.


Mike wird die erste Fom des Chen-Stils oder auch Yilu (der erste Weg) unterrichten. Yilu zählt zur ursprünglichsten Form des Taijiquan, aus der sowohl die anderen Stile Yang, Wu/Hao, Wu und Sun als auch die modernen Kurzformen hervorgehen.

Mit der ersten Form soll eine starke körperlich-mentale Grundlage geschaffen werden. Des Weiteren soll der Umgang mit dem Schwert geübt werden. Traditionell gibt es im Taijiquan verschiedene Waffen, dass Schwert zählt dabei aber zu den bekanntesten.


Die Formen/Bewegungsabläufe werden über 5 Stunden mit Pausen studiert und trainiert.


Mike Kobrig praktiziert seid über 20 Jahren Taijiquan und reiste mehrmals durch China, um von den alten Meistern zu lernen.


Taiji ist die Kurzform von Taijiquan und ist vor allem in der Version „Tai Chi Chuan“ geläufig. Dieser so genannte innere Kampfkunst-Stil zeichnet sich durch seine kraftvollen, ruhigen Bewegungen aus. Eine Abfolge von Bewegungsbildern wird als „Form“ bezeichnet. Die korrekte, bewusste Ausführung besagter Formen hat einen Bezug zur chinesischen Akupunktur und kann körperliche Malaisen gezielt angehen.



109 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen